Startseite Nachrichten und Informationen Infobrief Rhein. Pfarrerinnen- u. Pfarrertag Mitglied werden Pfarrvertretung Meinungen Der Vorstand Archiv - frühere Informationen
Nachrichten und Informationen:
Hier finden Sie neue Informationen


Infobrief:
Hier können Sie den aktuellen und die früheren InfoBriefe herunterladen


Rhein. Pfarrerinnen- u. Pfarrertag:



Mitglied werden:
Es lohnt sich Mitglied zu sein...


Pfarrvertretung:
Endlich auf den Weg gebracht ...


Meinungen:
Kommentare zum Geschehen in der Ev. Kirche im Rheinland


Der Vorstand:
Der Vorstand stellt sich vor


Archiv - frühere Informationen:
Ablage für frühere Informationen und Dokumente




Allgemein:
Mitgliederzahl
Links
Kontakt
Impressum
Bankverbindung


Ev. Pfarrverein im Rheinland e.V.

A B S A G E   D E S   5 1 .   R H E I N . P F A R R E R I N N E N -   U .   P F A R R E R T A G E S 

* * * _ _ E I L M E L D U N G : _ _ _ * * *

51. Pfarrerinnen- und Pfarrertag am 9.11.2020 in Bonn

! ! ! _ _ findet _ _ N I C H T _ _ statt _ _ ! ! !


Wegen der allgemeinen Einschränkungen zur Bekämpfung

der Virus-Pandemi fehlen die Voraussetzungen für die

Durchführung des 51. Rheinischen

Pfarrerinnen- und Pfarrertages am 9. Nov. 2020 in Bonn.

Als der Pfarrvereinsvorstand die Veranstaltung beschloss und plante,

schien die Durchführung noch möglich.

Jetzt hat der Vorstand die Absage beschließen müssen.

Wir danken allen, die sich auf die Einladung hin gemeldet hatten.



Nach oben



Nach oben

V O R W O R T   D E S   V O R S I T Z E N D E N 

Liebe Schwestern und Brüder!

Nach reiflicher Überlegung und Prüfung des Hygiene-Sicherheitskonzeptes des Universitätsclubs Bonn haben wir uns im Vorstand entschlossen, dass der 51. Rheinische Pfarrerinnen-und Pfarrertag als Präsenzveranstaltung stattfinden soll. Sollte die Zahl der Anmeldungen die Höchstzahl der im Saal unter den Corona-Pandemie-Bedingungen aufzunehmenden Personen überschreiten, müssten wir gegebenenfalls Anmeldungen ablehnen (es gilt der zeitliche Eingang). Alle Teilnehmenden verpflichten sich, die Bedingungen der Coronaschutzverordnung einzuhalten (im Internet abrufbar unter: https://www.uniclub-bonn.de/downloads_public/Hygienekonzept.pdf ).

Thematisch wollen wir uns das Papier des „Z-Teams“ der EKD vornehmen: „Kirche auf gutem Grund – Elf Leitsätze für eine aufgeschlossene Kirche“. Wieder einmal wurde vor Abfassung von richtungweisenden Ausführungen auf die Beteiligung der verfassten Pfarrerschaft verzichtet. Ein u.E. theologisch unzureichendes Kirchenbild mit einem erneuten Angriff auf die parochiale Struktur selbständiger Ortsgemeinden wird die Austritte aus der Evangelischen Kirche nicht aufhalten, sondern beschleunigen. Die Erkenntnisse aus den regelmäßigen Kirchenmitgliedschaftsuntersuchungen, die Einsichten des ehemaligen Leiters des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD, Prof. Dr. Gerhard Wegener, werden auf kirchenleitender Ebene beharrlich ignoriert. Beheimatung und Kirchenbindung gehen verloren. Ehrenamtliche können nicht mehr in notwendigem Ausmaß zur Mitarbeit gewonnen werden, wenn die Gemeinden vor Ort weiter geschwächt werden – wie das gerade durch Pfarrstellen-Abbau geschieht.

Wir sind der Meinung, dass in der Kontinuität und Verlässlichkeit vor Ort die Stärke und Systemrelevanz unserer Kirche liegt. Die Freiheit des Pfarramtes und die Eigenständigkeit der Gemeinde sind die besten Garanten, das Evangelium in seinem Nutzen für die Gesellschaft zu verdeutlichen.

Darüber wollen wir mit Ihnen in ein gutes Gespräch kommen. Im Namen des Vorstandes grüßt Sie in Vorfreude auf unsere Begegnung herzlichst

Ihr Friedhelm Maurer



Nach oben

P R O G R A M M 



Nach oben

A N M E L D U N G S H I N W E I S 

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte den Flyer, den Sie sich herunterladen und ausdrucken können. Dort finden Sie auch die Wegbeschreibung zum Uni-Club in Bonn.

Einladungs-Flyer 2020 [1.089 KB]



Nach oben