Startseite Nachrichten und Informationen Infobrief Rhein. Pfarrerinnen- u. Pfarrertag Mitglied werden Pfarrvertretung Meinungen Der Vorstand Archiv - frühere Informationen
Nachrichten und Informationen:
Hier finden Sie neue Informationen


Infobrief:
Hier können Sie den aktuellen und die früheren InfoBriefe herunterladen


Rhein. Pfarrerinnen- u. Pfarrertag:



Mitglied werden:
Es lohnt sich Mitglied zu sein...


Pfarrvertretung:
Endlich auf den Weg gebracht ...


Meinungen:
Kommentare zum Geschehen in der Ev. Kirche im Rheinland


Der Vorstand:
Der Vorstand stellt sich vor


Archiv - frühere Informationen:
Ablage für frühere Informationen und Dokumente




Allgemein:
Mitgliederzahl
Links
Kontakt
Impressum
Bankverbindung


Ev. Pfarrverein im Rheinland e.V.

I N F O - B R I E F   2 5 

Als Mitglied sollten Sie bereits im Besitz unseres neuen Info-Briefes Nr. 25 sein,
der am Donnerstag, dem 22. Dezember 2016 als Büchersendung auf den
Postweg gebracht worden ist.
Als Gast unserer Internetseite können Sie sich die neue Ausgabe mit 44 Seiten
unter der Rubrik "Infobrief" anschauen und herunterladen.
Die Mitglieder, die ihn noch vermissen, mögen sich bitte bei der Geschäftsstelle
(Gerhard Rabius, Tel.: 06753-123634 oder gerhard.rabius@epir.de) melden.
Es könnte ja sein, dass sich ein Fehler in die Adresskartei eingeschlichen hat.
Zum nachträglichen Versand sind in der Geschäftsstelle noch Exemplare des
neuen Info-Briefes und auch ältere Ausgaben vorhanden.



Nach oben

N E U E   A B S T U F U N G   D E S   M I T G L I E D S B E I T R A G S   A B   2 0 1 6 

Durch Beschluss der Mitgliederversammlung am 2. November 2015
ist folgende neue Abstufung des Mitgliedsbeitrags gültig:
(veröffentlich im InfoBrief 24 Seite 40)

Der monatliche Beitrag beträgt:

6,- EUR
für Mitglieder im aktiven uneingeschränkten Dienst (100%)

5,- EUR
im regulären Ruhestand aus uneingeschränktem Dienst (100%)
im aktiven eingeschränkten Dienst (ED 70% bis 99%)
im mbA-Dienst mit Gehaltsniveau 70% bis 99%
im vollen Probedienst

4,- EUR
im aktiven eingeschränkten Dienst (ED 40% bis 69%)
im regulären Ruhestand aus eingeschränktem Dienst (Bezüge 40% bis 69%)
im vorzeitigen Ruhestand (Bezüge 40% bis 69%)
im mbA-Dienst mit Gehaltsniveau 40% bis 69%
im eingeschränkten Probedienst

3,- EUR
im aktiven eingeschränkten Dienst (ED weniger als 40%)
im regulären Ruhestand aus eingeschränktem Dienst (Bezüge weniger als 40%)
im vorzeitigen Ruhestand (Bezüge weniger als 40%)
im mbA-Dienst mit Gehaltsniveau weniger als 40%
im Ehrenamt
im Vikariat
im Studium
bei Gast- bzw. Auslandsmitgliedschaft (ohne Anspruch auf Dienstrechts-
versicherung) und ohne Bezüge aus der EKiR

Die Bezugsgröße für die prozentualen Angaben ist die 100%-Stelle bzw.
die Vergütung, die dem Mitglied zustünde, wenn es eine solche Stelle innehätte.



Nach oben